Notruf 122

+++Unsere Freizeit für ihre Sicherheit!+++

Kombi-Übnung in Atzenbrugg

Am 18.10.2016 um 19:30 Uhr fand die Kombi-Übung in Atzenbrugg bei einer Tischlerei mit 5 Feuerwehren statt.

Nach der Alarmierung über Funk Rückten die Mannschaft der FF Heiligeneich zum Übungsort mit dem RLFA und dem MTF mit ALA aus. 

Am Übungsort eingetroffen Rüstete sich der Atemschutztrupp aus um zur Menschenrettung in das Gebäude vor zu dringen. Mit den 5 Anderen Feuerwehren konnten alle Personen aus dem Gebäude Gerettet werden.

Die Mannschaft des MTF`s baute den Atemschutzsammelplatz auf und Befüllte die leeren Atemluftflaschen.

Bei der anschließenden Übungsbesprechung äußerten sich die Übungsbeobachter lobend über die druchgeführte Übung.

Eingesätzte Kräfte:

FF Atzenbrugg

FF Heiligeneich

FF Trasdorf

FF Saladorf

FF Würmla

 

Fotos: Erich Marschik

 

Mittwoch, 22. November 2017